Sprachgewaltig und poetisch ♥

C.H. Beck Fester Einband 240 Seiten Erscheinungsdatum: 01.08.2012  Preis: 17,95 € ISBN: 9783406639494

C.H. Beck
Fester Einband
240 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.08.2012
Preis: 17,95 €
ISBN: 9783406639494

Klappentext:
Rosarius Delamot weiß nicht, wer sein leiblicher Vater ist, vielleicht ein Archäologe, der das Straßennetz des antiken Römischen Reiches kartographiert hat und in Nordafrika verschollen blieb. Rosarius hat nur seine Mutter Kathy, er ist in seiner Jugend kleinwüchsig und spricht die ersten dreiundzwanzig Jahre seines Lebens kein Wort. Aber er sieht die Dinge anders als gewöhnliche Menschen, sein Gehirn scheint ein unendlicher Speicher von kleinsten Wahrnehmungen und Erinnerungen zu sein. Als Kind hat er sich in Petra verliebt, die er nur „Peeh“ nennen kann. Später, als normal großer Erwachsener, der sprechen gelernt hat, wird eine Liebesgeschichte daraus. In seinen Träumen und in der Wirklichkeit lebt Rosarius sein eigenes Leben, in dem er die ganze Welt bereist und die Eifel, in der er mit Vincentini ein elektrisches Akkupunkturgerät verkauft, das gegen jede Krankheit helfen soll. Als alter Mann im Heim wird er von Annie liebevoll gepflegt., ihm ist, als wäre seine Peeh endlich wieder da, als würde er ihr jetzt im Alter die abenteuerliche Geschichte seines Lebens erzählen, eine Geschichte über Liebe, das Altern und das Vergessen.

∗∗∗∗∗

Rosarius Delemot ist ein alter Mann. Nach einem Schlaganfall vegetiert er die letzten Jahre seines Lebens in einem Pflegeheim dahin. Einzig seine Pflegerin Annie ist sein Lichtblick. In ihr sieht er seine große Liebe Peeh. Ihr allein erzählt er sein ganzes Leben. Ein Leben, das nicht einfach war. Als kleinwüchsiger und stummer Mensch erlebt er die Welt. Das einzige was er kann ist summen. Und das macht er immerzu. Seine Umwelt denkt er bekommt nichts mit und verhält sich in seiner Gegenwart so als wäre er nicht da. Doch Rosarius ist wie ein Schwamm und saugt all die Gespräche, Begebenheiten und Reaktionen seiner Umwelt auf. Und was noch bemerkenswert ist, er vergisst sie auch nicht. Erst mit 23 Jahren spricht er zum ersten Mal ein Wort und wäschst auf Normalgröße.

Rosarius landet im Laufe seines Lebens im Gefängnis, in der Psychiatrie und letztendlich im Pflegeheim. Hier trifft er auf Annie. Annie hat ihr eigenes kleines Leben. Ein Leben voller Träume die nicht realisierbar erscheinen. Sie ist angetan von Rosarius und seiner Liebe zu Peeh. Oft träumt sie sich an Peehs Stelle und kann die Liebe der Beiden zueinander nachempfinden.

Dieses Buch ist einfach der Wahnsinn!!! Diese Sprache ist so gewaltig, so poetisch!!! Norbert Scheuer geht zärtlich und liebevoll mit seinen Protagonisten um. Er berührt den Leser in seinem tiefsten Inneren und hinterlässt ein Gefühl des Glücks und der Zufriedenheit.

„ … , aber ich weiß jetzt nicht mehr, wie ich alt geworden bin, was alles passiert ist. Ich weiß nur, es müssen unendlich viele Dinge geschehen sein, und es muss Millionen über Millionen Dinge gegeben haben, Gerüche, Farben, Gefühle und Töne, Worte und Gedanken, bis ich hierherkam, wo ich nur noch herumliege und warte, bis ich sterben werde, zu Staub zerfalle, der schweben wird, winzige, im Sonnenlicht glimmende Staubpartikel, die irgendwann irgendwo auf Wegen, Straßen, auf Autos, in Wimpern, Grashalmen, in Nasen schnüffelnder Hunde hängen, die Liebende auf ihren Lippen beim Küssen schmecken, die dann wieder im leisen Hauch aufwirbeln werden, über die ganze Erde hinweg, ein weite Reise, bis irgendwer mich einatmen wird, ohne dass er es merkt, und nichts mehr von dem da ist, was vorher war.“ (Seite 25/26)

5 von 5 Sterne

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sprachgewaltig und poetisch ♥

  1. Eine wunderschöne Geschichte, die ich dir zu verdanken habe.
    Norbert Scheuer ist Lyriker, und er versteht es voller Wärme und Poesie zu erzählen, teilweise in kurzen Kapiteln , aber mit einer aussagekräftigen Handlung .
    Schließe mich deiner Begeisterung an.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s