… aus „Das Glück sieht immer anders aus“ von Milena Moser

Nagel & Kimche Fester Einband 224 Seiten Erscheinungsdatum: 23.02.2015  Preis: 18,90 € ISBN: 9783312006533

Nagel & Kimche
Fester Einband
224 Seiten
Erscheinungsdatum:
23.02.2015
Preis: 18,90 €
ISBN: 9783312006533

„Sie schüttelt den Kopf. Dann schüttelt sie mich:>Was willst DU?< fragt sie. >Du, nur du!< Verwirrt schaute ich sie an. >Nur mich< gab es nicht. Konnte es nicht geben. Und das war auch richtig so. Das Leben mit kleinen Kindern, mit Familie und im Berufsleben ist kompliziert genug, auch ohne dass die eigene Stimme immer dazwischenplärrt: >Und ich, und ich, und ich?< Aber irgendwann braucht man sie wieder, diese Stimme. Stellt sich heraus, sie ist verkümmert, wie ein Muskel, der zu lange untätig war.“ (Seite 8/9)

∗∗∗

„Vielleicht bin ich zu alt, um noch einmal ein neues Leben zu beginnen, denke ich. Vielleicht muss man jung sein, wie Little Kate, ungebunden, um dieser inneren Stimme einfach folgen zu können.“ (Seite 82)

∗∗∗

Ich drehe den Ring an meinem Finger und schaue in die graue Landschaft hinaus. Der Ring passt zu mir, aber passt er auch zu meinem Leben? Passe ich noch zu meinem Leben?“ (Seite 178)

∗∗∗

„>Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann< – dieser Satz stammt auch von einem alten Mann: Francis Picabia“ (Seite 193)

Advertisements

2 Gedanken zu “… aus „Das Glück sieht immer anders aus“ von Milena Moser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s