„Wir werden für immer Freunde sein“

Ullstein TB Flexibler Einband  464 Seiten  Erscheinungsdatum: 14.01.2013  Preis: 8,99 € ISBN: 9783548284774

Ullstein TB
Flexibler Einband
464 Seiten
Erscheinungsdatum: 14.01.2013
Preis: 8,99 €
ISBN: 9783548284774

Klappentext
Die Zwillinge Mia und Zach Farraday sind das Ein und Alles ihrer Mutter Jude und so unterschiedlich, wie Geschwister es nur sein können: Zach ist selbstbewusst und der beliebteste Junge in der Schule, Mia hingegen schüchtern und unauffällig. Als Lexi Baill auf die Highschool in Pine Island kommt, findet Mia in ihr endlich eine Freundin. Die beiden Mädchen sind unzertrennlich, und ihre Freundschaft kann auch nicht dadurch erschüttert werden, dass sich Zach und Lexi ineinander verlieben. Doch als Mia bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, ändert sich alles: Lexi, die am Steuer saß, nimmt alle Schuld auf sich und bringt das größte Opfer, zu dem eine Frau fähig ist.
Jahre später: Das Band zwischen Zach und Lexi ist nicht zerrissen. Wird es gegen alle Widrigkeiten für sie ein gemeinsames Glück geben können?

∗∗∗∗∗

Lexi wurde als Kind von einer Pflegefamilie in die nächste gegeben. Zwischendurch war sie immer wieder mal bei ihrer angeblichen “cleanen“ Mutter, bis zum nächsten Rückfall. Nun ist Lexis Mutter tot und eine entfernte Verwandte hat sich gemeldet und nimmt Lexi bei sich auf. Mia und Zach haben alles. Ihre Mutter vergöttert die Beiden und macht alles, damit die Beiden glücklich sind. Am ersten Highschooltag treffen Mia und Lexi aufeinander. Obwohl beide aus so unterschiedlichen Familien kommen, werden sie Freundinnen fürs Leben. Auch als aus Lexi und Zach ein Paar wird, ist Mia damit einverstanden. Dann passiert das tragische. Mia verunglückt und Lexi nimmt alle Schuld auf sich. Ein Exempel wird an ihr statuiert. Sie kommt ins Gefängnis. Nach ihrer Haft sucht sie den Kontakt zu den Farradays und muss erkennen, dass sie sich scheinbar in allem getäuscht hat, was sie sich so sehr erhofft und gewünscht hat.

Dieser Roman geht von der ersten bis zur letzten Seite unter die Haut. Ich konnte das Buch nicht auf Seite legen, sondern musste wissen wie es zu Ende geht. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und hatte dabei mehr als einmal Tränen in den Augen oder einen Kloß im Hals.

Diese Story ist so berührend und bewegend, so ehrlich und emotional geschrieben, dass sie im wahren Leben, vor allem dem amerikanischen Leben, stattgefunden haben könnte. Ein Grundthema ist die Nulltollerranzgrenze von Alkohol gegenüber Jugendlichen. Mir war nicht bewusst, dass dies in Amerika so streng gehandhabt wird und es wirklich Fälle gibt, in denen bei Verurteilungen Exempel statuiert werden. Es werden aber auch noch andere verschiedene Lebensbereiche angesprochen. Die Mutterliebe und das Loslassen von Kindern, die Tiefe über den Tod hinausgehende Freundschaft von Teenagern, der ersten großen Lieben und deren Verlust, von Strafen und den Opfern, die wir im Leben bringen, um letztendlich nur das Glück zu finden … für uns und die Menschen, die wir lieben.

Dies ist ein Roman, der mich zutiefst berührt hat und der noch lange nachwirken wird. Ein Roman, den man gelesen haben muss!!! ♥♥♥

 

5 von 5 Sternen

 

Advertisements

2 Gedanken zu “„Wir werden für immer Freunde sein“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s