… aus „Auch morgen werden Rosen blühen“ von Clara Sternberg

Aufbau TB Flexibler Einband 304 Seiten  Erscheinungsdatum : 14.01.2016  Preis: 9,99 € ISBN: 9783746631738

Aufbau TB
Flexibler Einband
304 Seiten
Erscheinungsdatum : 14.01.2016
Preis: 9,99 €
ISBN: 9783746631738

 

„Sie hatte sich immer vorgestellt, dass Sterben bedeutet, dass man einfach ausgelöscht wurde. Dass der Mensch, der man gewesen war, mit all seinen Gedanken, Gefühlen und Persönlichkeit, aufhörte zu existieren. Eben war man noch da und mit irgendetwas beschäftigt, dann legt der Tod den Schalter um und man ging aus wie ein Licht, versank in ewiger Dunkelheit. Das war beängstigend und sprengte den Horizont dessen, was man geistig und emotional erfassen und wirklich nachvollziehen konnte. Und doch machte es Sinn, denn es hatte eine Ordnung: Erst war man nicht da. Dann wurde man geboren, lebte, starb und verschwand wieder im Nichts.
Alma war gestorben, sie war mehrere Minuten tot gewesen, aber sie war keineswegs in Dunkelheit versunken, bevor ihr Herz wieder angefangen hatte zu schlagen. Was für einen Sinn, was für eine Ordnung hatte es, wenn man aus reiner Glückseligkeit zurückgeschleudert wurde in ein Leben, das sich seither wie eine triste Sackgasse anfühlte?“ (Seite 104/ 105)

∗∗∗

„Ich will spüren, dass ich lebe,
jeden Tag, den ich hab
ich will spüren, dass ich lebe
wissen, ich war gut genug.“ (Seite 232)

∗∗∗

„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden“ (Sören Kierkegaard)

∗∗∗

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s