… „Das Mittwochszimmer“ von Dagmar Seifert

Langen-Müller Fester Einband  320 Seiten  Erscheinungsdatum: 04.02.2016  Preis: 20,00 € ISBN: 9783784433929

Langen-Müller
Fester Einband
320 Seiten
Erscheinungsdatum:
04.02.2016
Preis: 20,00 €
ISBN: 9783784433929

 

„Mitte der Sechziger war Abitur noch was für Menschen, die studieren wollten. Die Intelligenteren und Begabteren gönnten sich (wenn sie’s nicht nötig hatten, möglichst schnell Geld zu verdienen) die „mittlere Reife“. Und wer immer noch ganz plietsch war, aber praktisch veranlagt, der machte eben nur den Volksschulabschluss. Das war auch etwas.“ (Seite 75)

∗∗∗

„Ein bisschen Schnee fiel immer noch, träge, zusammenpappende, große Flocken aus gelblich grauem Himmel. Hinter Conny und Christian wartete ein dunkelblonder junger Mann mit einem kleinen Mädchen, sieben- oder achtjährig. Conny warf einen Blick über die Schulter und dann noch einen und noch einen: Was für ein Traumprinz war das!“ (Seite 93)

∗∗∗

„Romantik. Das Wort klingt so nett, weich und gekringelt. Positiv. Ist es aber nicht. Es hat mit Sehnsucht zu tun. Alle romantischen Geschichten beinhalten Sehnsucht. In Wahrheit ist das nichts weiter als Sentimentalität. Eine vorrübergehende pompöse Gemütserfassung, wie unser guter Romeo sie ständig hatte. Ein Hineinsteigern in Rührung und Kitsch. Connymädchen, sieh dich bitte vor. Wenn du süchtig danach wirst, dann willst du immer mehr davon naschen. Dann erträgst du alle möglichen unangenehmen Situationen, die du eigentlich energisch ändern müsstest, bloß weil der Schmerz und die Melancholie so schön sind. Vico von Loon ist genau der Junge, der dir eine lebenslange Sucht dieser Art verpassen könnte. Bitte versprich mir, dass du ihn sehr skeptisch betrachtest, ja? Ohne Romantik …“ (Seite 128)

∗∗∗

„Nein. Ich meine, wir hatten unser Leben lang eine romantische Liebesgeschichte, und irgendwie hat sie es nicht überlebt. Legalisierung bekommt ihr nicht. Vielleicht ist sie sogar vorher schon gestorben und wir haben es nicht gemerkt.“ (Seite 313)

∗∗∗

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s