… aus „Mascha, du darfst sterben“ von Antje May

Gütersloher Verlagshaus Fester Einband  192 Seiten Erscheinungsdatum: 25.04.2016 Preis: 16,99 € ISBN: 9783579086347

Gütersloher Verlagshaus
Fester Einband
192 Seiten
Erscheinungsdatum:
25.04.2016
Preis: 16,99 €
ISBN: 9783579086347

 

„Nie wieder zusammen lachen. Nie mehr unterhalten. Nichts mehr zusammen unternehmen. Ich hatte doch noch so vieles mit dir vor … nie mehr, nie mehr, nie mehr. Habe ich dir genug gegeben? Hatten wir genug Zeit? Mir ist so klargeworden, dass jeder Moment, den man gemeinsam verbringt, der Letzte sein kann. Jederzeit. Mir war dies vor deinem Tod durchaus bewusst. Meine Mutter hat dazu beigetragen, indem sie uns Kinder lehrte, man sollte sich immer nett voneinander verabschieden, auch im Streit, denn es kann jederzeit die letzte Begegnung gewesen sein.“ (Seite 12)

∗∗∗

„Alles ist eins
Es ist der Tod, der wie ein Stern
Unverhofft vom Himmel fällt
Und irgendwo am Horizont lautlos im Meer versinkt.
Und wenn er kommt, hab keine Sangst,
jedes Ende ist ein Neuanfang,
um zu sterben, leben wir ein Leben lang –
alles ist eins und gehört zusamm‘.
Unsere Zeit ist immerzu auf der Flucht vor uns,
irgendwann holen wir sie ein, das wird unser Ende sein.
Und wenn er kommt, hab keine Angst …
Das Leben und der Tod sind ein Liebespaar,
was wäre der Tag ohne Nacht?
Alles ist eins und gehört zusammen,
es gibt immer wieder einen Neuanfang.“ ((Seite 89)aus „Kinder und Tod“ von Elisabeth Kübler-Ross)

∗∗∗

„Und was ist letztendlich mit der Annahme des Todes? Können und dürfen wir loslassen, um Leiden zu verringern? (Seite 179)

∗∗∗

„Seit Maschas Tod lebe ich bewusster, habe Zusammenhänge in verschiedenen Richtungen geklärt. Mir ist es wichtiger denn je, mit den Menschen, die mir am Herzen liegen, Zeit zu verbringen.“ (Seite 184)

∗∗∗

Advertisements

Ein Gedanke zu “… aus „Mascha, du darfst sterben“ von Antje May

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s