… aus „Am schönsten auf der Welt ist es gleich hier“ von Francesc Miralles und Care Santos

List Verlag
Fester Einband
192 Seiten
Erscheinungsdatum:
18.11.2016
Preis: 14,00 Euro
ISBN: 9783471351338

 

„Richtig. Denken bedeutet sich von der Gegenwart lösen, um in den Wassern der Vergangenheit oder der Zukunft zu fischen. Erleben dagegen ist immer etwas Gegenwärtiges. Das ist das ganze Geheimnis.
(…)
Das bezweifle ich. Schmecken ist zwar etwas Gegenwärtiges, aber wenn man das Essen als Gesamtheit betrachtet, gehören seine Zubereitung der Vergangenheit und seine Verdauung der Zukunft an.
(…)
Also muss man, um die Gegenwart zu spüren, etwas erleben, das so intensiv ist, dass man den Blick weder in die Zukunft noch in die Vergangenheit zu richten braucht.“ (Seite 85)

∗∗∗

„Lass die Vergangenheit hinter Dir, und die Gegenwart beginnt.“ (Seite 120)

∗∗∗

„Ein Engel ist jemand, der dich vor dem Fallen bewahrt, indem er dir das Fliegen beibringt.“ (Seite 134)

∗∗∗

„Traurig ist der Tod nur für den, der nicht gewagt hat zu leben.“(Seite 182)

∗∗∗

„Weine nicht, weil etwas zu Ende ist, lächle, weil es existiert hat.“ (Urheber unbekannt)

∗∗∗

 

 

Rezension zu „Am schönsten auf der Welt ist es gleich hier“ von Francesc Miralles und Care Santos

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s